Das Windkat-System

Der aerodynamische Schornsteinaufsatz nach dem Injektionsdüsenverfahren

Optimale Verbrennung spart Brennstoff und Heizkosten
/images/mainS.jpg Windkat-Modelle

 

Jede Brennstelle, gleich ob Gas, Öl oder Festbrennstoff, funktioniert dann optimal und hat die

güngstigsten Verbrauchswerte, wenn das Heizsystem ideale Bedingungen im Schornstein vorfindet.
Auch niedrige Abgastemperaturen erfordern optimale Schornstein-/Betriebsbedingungen.
Bei ungünstigen Witterungsverhältnissen und Windeinflüssen muss die Heizanlage Schwerstarbeit leisten, um den witterungsbedingten Überdruck im Schornstein (Rauchrohr) zu überwinden. Das Windkat-System sitzt genau in dieser kritischen Zone und sorgt durch seine Injektionsdüsen für optimalen Zug im Schornstein.

Der Strömungswiderstand wird aufgehoben.
Kostbare Energie wird gespart (5 – 20 %)

Vom Schornsteinfeger empfohlen!

Alle weiteren Informationen zum Windkat-System erhalten Sie hier, klicken Sie einfach auf die jeweilige Sektion im Reiter.
Ihre Vorteile auf einen Blick

Ihre Vorteile auf einen Blick

  1. Optimaler Rauchabzug auch bei schwierigen Windverhältnissen
  2. Kein gefährlicher Rauchgas-Rückstau
  3. Optimale Verbrennung spart Brennstoff und Heizkosten
  4. Schutz Ihres Schornsteins vor Wind und Wetter
  5. Keine Versottungsgefahr
  6. Ausgleich zu geringer Schornsteinhöhen
  7. Passend für alle Schornsteintypen und Durchmesser
  8. Leichte Selbstmontage ohne großen Zeitaufwand
  9. Ohne Einzelwiderstand(nach DIN EN 13384-1, Zeta=0, gefertigt)
  10. Genehmigungsfrei
  11. Edelstahl V4A
  12. Zehn Jahre Herstellergarantie
Wo der Schornstein aufhört - fängt der WINDKAT an

Wo der Schornstein aufhört – fängt der WINDKAT an

    • Niedrige Abgastemperaturen – bei hohen CO2 Werten – fordern optimale Schornsteinbetriebsbedingungen.
    • Für die Verbrennung von einem Liter Heizöl werden ca. 13.000 Liter Luft benötigt.
      Diese gewaltigen Gasmengen benötigen eine „Autobahn“, die Zu- und Abfuhr staufrei gewährleistet.
      Das Strömungsverhalten im Schornstein darf keinesfalls durch Zufälligkeiten wie z.B. Wind und Wetter beeinflusst werden.
    • Die Kaminwirkung von Schornsteinen saugt die Abgase aus dem Verbrennungsraum und transportiert sie bis zur Schornsteinmündung.
      Am Gasaustritt können witterungsbedingte Winde aller Art wie ein Deckel wirken.
      D.h. statt der erwünschten Kaminwirkung kann ein Überdruck entstehen. Dieser Überdruck bewirkt einen Stau, die Verbrennung wird unsauber, gefährliche CO und CO2 Gase können in Wohnräume eindringen.
    • Der Schornsteinaufsatz „WINDKAT“ sitzt genau in dieser kritischen Zone.
      Unterschiedliche Windrichtungen + sonstige witterungsbedingte Ärgernisse können ihm nichts anhaben.
      Die raffiniert angebrachten Düsen erzeugen immer einen Unterdruck und lösen mögliche Staus auf bevor sie entstehen.
Details zum Schornsteinaufsatz WINDKAT

Details zum Schornsteinaufsatz WINDKAT

Der WINDKAT bedarf KEINERLEI baurechtlicher Genehmigung. Wir haben bei seiner Konstruktion die Anforderungen der FeuVO und der DIN-Norm 18160 erfüllt. Durch die Ausführungen in Edelstahl (V4A, DIN 1.4571) und Edelstahl-Pulverbeschichtet ist der WINDKAT garantiert rostfrei, somit resistent gegen Wind und Wetter und in allen RAL-Farben erhältlich.

 

Windkat Deckel

Die Abdeckhaube des WINDKAT mit Innenkegel verhindert das Eindringen von Fall- und Prallwinden und schützt den Kamin optimal vor Witterungseinflüssen.

Windkat Rohr

Die Verlängerung des Rauchgasrohres mit Montageplatte darf der rechnerischen Schornsteinhöhe nach DIN EURO NORM EN 13 384-1 zugerechnet werden.

Windkat Grundplatte

Die Düsenanordnung um das Innenrohr verhindert die Verwirbelung von Rauchgasen mit Frischluft und sorgt gleichzeitig für gleichmäßigen, erhöhten Zug im Kamin (konstante Unterdruckverhältnisse).

Windkat TÜV Druckdiagramm zum Download

Der Schornsteinaufsatz WINDKAT ist getestet, geprüft und in seiner Wirkungsweise bestätigt:
TÜV, Thüringer Landesanstalt für Umwelt, TU München, Bay. Landesamt für Umweltschutz (LfU), Martin-Luther-Universität Halle/TU Dresden.

Technische Daten des Windkat Systems

Technische Daten des Windkat Systems

(alle Maße in mm) – technische Änderungen vorbehalten

 

Schornstein Maßtabelle

Montageanleitung als PDF herunterladen

Windkat Maßtabelle

Zulassungen

Zulassungen

Der Einsatz von Schornsteinaufsätzen – wie dem WINDKAT-SYSTEM – ist in der deutschen

Norm DIN 18 160-1 (12/2001)

Hausschornsteine
Anforderung, Planung und Ausführung
geregelt:

Kapitel 6.11.7

Schornsteinaufsätze, Verlängerungen und Düsen auf Abgasanlagen (Auszug)
dürfen in der Abgasanlage keinen unzulässigen Überdruck erzeugen.
Der strömungstechnische Widerstand von Aufsätzen, Verlängerungen und Düsen ist bei der Querschnittbemessung der Abgasanlage zu berücksichtigen, …….

Das WINDKAT-SYSTEM sorgt durch seine Injektionsdüsen und seine nachgewiesenen aerodynamischen Eigenschaften für gleichmäßigen, ökonomischen Zug (Unterdruck) in der Abgasanlage.

Auch die neue DIN EURO NORM EN 13 384-1 wurde bei der Entwicklung des WINDKAT-SYSTEMS gewissenhaft berücksichtigt.

EN 13384-1 (5.10.4) Winddruck (PL) Der Wert PL muß verringert werden, wenn die Mündung der Abgasanlage mit einem Schornsteinaufsatz mit besonderen aerodynamischen Eigenschaften versehen wird.
Kein strömungstechnischer Widerstand im Abströmkopf Zetta = 0

Das WINDKAT-SYSTEM wird aus nichtrostendem Edelstahl gefertigt und ist somit für alle flüssigen, gasförmigen und festen Brennstoffe geeignet.

Kapitel 6.11.7 sowie der internationalen FeuVo besagen:

Schornsteinaufsätze mit beweglichen Teilen (auch drehbare) sind unzulässig; dies gilt nicht für Teile, die zum Zwecke der Reinigung und Überprüfung der Abgasanlage beweglich sein müssen.

Das WINDKAT-SYSTEM hat keine beweglichen Teile, außer der aufklappbaren Reinigungs- und Prüföffnung, entspricht also somit den internationalen Normen.

Das WINDKAT SYSTEM wird nicht als neuer Baustoff, Bauart oder Bauteil, im Sinne des Baurechtes angesehen und bedarf daher keiner bauaufsichtlichen Zulassung!

TÜV-Prüfbericht als PDF herunterladen

Schornsteinverlängerung mit Windkat nach Maß

Copyright EURO WINDKAT GmbH 2014 - Alle Rechte vorbehalten.